Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


Twitter-Icon Facebook-Icon| Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis 

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:   Feuerwehr Startseite. Aktuelles. Aktuelles bei der Feuerwehr

Aktuelles bei der Feuerwehr

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Plakat vom Tag der offenen Tür, Abteilung Sulz
Tag der offenen Tür - Abt. Sulz

Tag der offenen Tür - Abteilung Sulz

Am Sonntag, 10. September 2017 veranstaltet die Feuerwehr Abteilung Sulz von 11:00 bis 18:00 Uhr einen Tag der offenen Tür am Gerätehaus in der Weingartenstraße.
Folgendes wird geboten:
  • Fahrzeugausstellung
  • Informationen über die Arbeit der Feuerwehr und des DRK
  • Anziehen der Schutzausrüstung eines Feuerwehrmanns und anschließendes Foto
  • Besichtigung unserer Räumlichkeiten
  • Wasserspiele/Feuerwehraktionen
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Nachruf Oberbrandmeister Ewald Gür

Nachruf

Die Feuerwehr Stadt Lahr nimmt Abschied von ihrem Mitglied
Oberbrandmeister Ewald Gür
Herr Oberbrandmeister Ewald Gür war 61 Jahre Mitglied der Feuerwehr Stadt Lahr.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Gruppenbild der Jugendfeuerwehr Stadt lahr
Gruppenbild Jugendfeuerwehr

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr Ortenaukreis 2017 in Ohlsbach

Die Jugendfeuerwehr Stadt Lahr ist mit insgesamt 101 Teilnehmern vom 21. bis 23. Juli 017 beim Kreiszeltlager dabei gewesen. Mit großer Vorfreude bezogen die 75 Jugendlichen und ihre 26 Betreuer die acht Zelte auf dem großzügigen Zeltplatz.
Nachdem sich alle Teilnehmer eingerichtet hatten, konnte das Lagerleben starten. Leider wurde es durch ein Unwetter unterbrochen, so dass alle rund 900 Teilnehmenden in die benachbarte Sporthalle umziehen mussten. Nach dem Unwetter waren rund 35 Schlafplätze nicht mehr als solche zu benutzen. Dank des Stellvertretenden Kommandanten Ralf Wieseke, dem DRK Ortsverband Sulz und Lahrer Kammeraden, wurden die nassen Feldbetten und Schlafsäcke kurzerhand ausgetauscht und alle Lahrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten das Zeltlager fortsetzen.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Leistungsspangengruppe 2017
Leistungsspangengruppe 2017

Nach einer ruhigen Nacht folgte ein warmer und sonniger Samstag. Neben Gruppen, die beim Fussball-Krempelturnier und der Lagerolympiade mitmachten, haben sich auch Jugendliche gefunden, die bei der Abnahme der Leistungsspange angetreten sind. Alle Teilnehmer der Leistungsspange haben bestanden.
Herzlichen Glückwunsch dazu!
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Zeltlagerplatz 2017
Zeltlagerplatz

Ein tolles Abendprogramm rundete den vorletzten Tag ab. Mit der Siegerehrung des Krempelturniers und der Lagerolympiade beendete die Kreisjugendfeuerwehr mit einem positiven Fazit das Zeltlager.
Dank an die Kammeraden aus Ohlsbach und Ortenberg für die Gastfreundschaft, an alle Helfer beim Auf- und Abbau der Zelte, den beteiligten Fahrern, dem Förderverein der Feuerwehr Stadt Lahr und dem DRK für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Mannschaft zieht das LF16 der Feuerwehr Friesenheim
Feuerwehr Lahr zieht das Friesenheim Löschfahrzeug

Abteilung Lahr zieht Friesenheimer LF16 am schnellsten

Am Samstag, 24. Juni 2017, fand im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der
Feuerwehr Friesenheim ein Wettbewerb zwischen sechs Feuerwehrgruppen statt.
Dabei musste das alte Friesenheimer LF16 (knapp über zwölf Tonnen) mit reiner Muskelkraft über eine Distanz von 20 Metern gezogen werden.
Die Gruppe der Abteilung Lahr schaffte dies gleich beim ersten Antreten mit einer Bestzeit von knapp über 13 Sekunden, die im Laufe des Wettbewerbs nicht mehr unterboten wurde. Am Ende des K.O.-Verfahrens stand die Abteilung Lahr klar auf Platz 1.
Die Gruppe bestand aus den Kameraden Thorsten Kopf, Kai Gola, Marcel Holzapfel, Dominik Szukalski, Harald Wadle, Patrick Laug, Alexander Maurer, Pascal Schreiner, Andreas Hoppe und Martin Stolz. Herzlichen Glückwunsch!
Mit dabei war auch die Abteilung Sulz, die den dritten Platz belegte.
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit einem hohen Spaßfaktor.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Plakat für die Feuerstrandparty 2017
Plakat Feuerstrandparty 2017

Feuerstrandparty am Schlauchturm mit der Live-Band „The Funk Farmers“

Am Freitag, 07. Juli 2017 ab 18:00 Uhr veranstaltet die Abteilung Lahr der Feuerwehr Stadt Lahr erneut - dieses Jahr zum fünften Mal - ihre Feuerstrandparty am Schlauchturm hinter dem Feuerwehrgerätehaus.
Was erwartet Sie dort?
Der Innenhof verwandelt sich mit Sand, Palmen, Sonnenliegen und passender Deko zu einem gemütlichen Strandabschnitt. Vervollständigt wird das Sommerfeeling mit einer Cocktailbar und einem Grillstand.
Mit Einbruch der Dunkelheit wird der Schlauchturm und das gesamte Gelände stimmungsvoll illuminiert.
Im Vorfeld werden verschiedene Bands unter der Organisation des Jugend-Musik-Werk Baden e.V. als Vorgruppen auftreten, bevor dann gegen 20:00 Uhr die Live Band "The Funk Farmers" auf die Bühne kommt. Finest homegrown black forest funk - since 2005 - Brother James, Wicked Picket, Sweet Aretha, die Säulenheiligen des Funk und der Soulmusic standen Pate, als wir vor vielen Jahren auszogen, um aus den dunklen Wäldern des Schwarzwaldes das Land zu erobern. 80 Auftritte und zwölfhundert Songs später wird die Suppe wieder neu gekocht, mit folgenden Zutaten: Feinste Grooves, böse Licks, ordentlich Pfeffer aus der Kehle, dazu wird das Ganze dann abgerundet mit echtem New Orleans-Flavour aus der Bläser-Sektion - finest homegrown funk eben.
Erleben Sie Sommerfeeling pur. Wir sehen uns am Strand der Feuerwehr Stadt Lahr!
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Neuer stellvertretender Kreisjugendsprecher Jonas Ebding.
Neuer stellvertretender Kreisjugendsprecher

Stellvertretender Kreisjugend- sprecher kommt aus Lahr

Kreisjugendfeuerwehrtag in Achern-Fautenbach.
Bei der Wahl zum stellvertretenden Kreisjugendsprecher der Jugendfeuerwehr Ortenaukreis wurde Jonas Ebding in das Gremium der Kreisjugendsprecher gewählt.
Durch sein Amt als Jugendgruppensprecher der Jugendgruppe Lahr, wirkt er schon längere Zeit im Ausschuss der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr mit.
Nun kann er sich in die Arbeit der Kreisjugendfeuerwehr einbringen.
Wir wünschen Jonas viel Erfolg.
Deine Jugendfeuerwehr Stadt Lahr
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Gruppenbild mit den Mitglieder der Wettkampfgruppe Silber der Abteilung Lahr
Gruppenbild mit den Teilnehmer, Leistungsabzeichen Silber

Herzlichen Glückwunsch

Zehn Kameraden unserer Feuerwehr haben am Samstag, 13. Mai 2017, in Hausach das Leistungsabzeichen in Silber mit Erfolg abgelegt.
Die Feuerwehr Stadt Lahr gratuliert den erfolgreichen Teilnehmern !
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Sybolbild der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr
Sybolbild Jugendfeuerwehr Stadt Lahr

Abteilungsversammlung der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr am Samstag, 29. April 2017 in Reichenbach

Wie auch schon im vergangenen Jahr, folgten viele Gäste, Betreuer und Jugendliche der Einladung der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr.
Mit den interessanten Berichten des Jugendfeuerwehrwartes, der Jugendgruppensprecher und der Kassenwartin nahm die Versammlung ihren Lauf.
Die Information zur Änderung der Jugendordnung im Hinblick auf die Gründung der Kindergruppe wurde von der Versammlung begrüßt. Da sich auch schon ein Betreuerteam für die Kindergruppe gefunden hat, soll der Dienstbetrieb nach den Sommerferien beginnen. Nähere Informationen am Kindertag am 20.05.2017 in der Lahrer Innenstadt.
Auf zwei Jahre bestellt, wurden die Jugendgruppenleiter und deren Stellvertreter aus:
Hugsweier: Daniel Dorer, Steven Pfeifer
Kippenheimweiler: Daniel Weiss-Schiff, Corrado Bellomo
Lahr: Andreas Hoppe, Moritz Lindenmeier
Langenwinkel: Manuel Erfurt, Carmen Deusch
Kuhbach/Reichenbach: Torsten Fehrenbach, Christian Hügel
Mietersheim: Patrick Schmidt, Claudius Ebert


Die Jugendflamme Stufe eins wurde am Samstag, 25. März 2017, in Mietersheim abgenommen. Erfreulicherweise bestanden alle Jugendlichen.
  • Giulio Giacone
  • Kevin Grunzinski
  • Jakob Happersberger
  • Jeremias Happersberger
  • Lukas Kabat
  • Nils Lebrecht
  • Jonas Pfaff
  • Paul Schiewe


Die Jugendflamme Stufe zwei wurde am Samstag, 25. Februar 2017, in Lahr abgenommen. Auch hier bestanden alle Prüflinge.
  • Matti Bandelo
  • Niclas Bohnert
  • Jonas Ebding
  • Erik Hoppe
  • Dennis Leipner
  • Dimitry Letunov
  • Nawzat Sirwan
  • Nazar Sirwan
  • Daniel Szukalski
  • Jan Rinderspacher

Für seine Tätigkeit in der Gruppenleitung Kuhbach/Reichenbach und im Ausschuss der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr, wurde der Jugendgruppenleiter Torsten Fehrenbach mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber ausgezeichnet.
Mit motivierenden Worten lobte der Leiter der Feuerwehr Thomas Happersberger die Arbeit der Betreuer. Dies macht sich an den steigenden Mitgliederzahlen bemerkbar. Mit 103 Jugendlichen sind WIR die zweitstärkste Jugendfeuerwehr im Ortenaukreis. Der Jugendfeuerwehrwart Alexander Zwick strebe an wieder die Mitgliederstärkste Jugendfeuerwehr im Ortenaukreis zu werden.
2017 findet das von den Jugendlichen sehnsüchtig erwartete Fußball Krempelturnier statt. Außerdem nimmt die Jugendfeuerwehr Stadt Lahr am Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr Ortenaukreis in Ohlsbach teil.
Unser ehemaliger Stellvertretender Leiter der Feuerwehr Lahr, Alfred König wurde durch stehende Ovationen der Versammlung für seine jahrelange Unterstützung geehrt.
Mit einem Essen, Getränken und Eis bedankt sich die Führung der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr um Alexander Zwick, Daniel Dorer und Thomas Happersberger für die erbrachte Leistung Aller, die sich in der Jugendfeuerwehr engagieren.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Gruppenbild mit den Teilnehmern der Grundausbildung April 2017
Gruppenbild mit den Teilnehmer und Ausbilder der Grundausbildung

Grundausbildung beendet

Nach drei Monaten konnten 17 Teilnehmer am Samstag ihre Grundausbildung mit einer erfolgreichen Prüfung beenden. Jetzt steht weiteren Lehrgängen und der Tätigkeit im Einsatzdienst nichts mehr im Wege.
Den Kameraden der Feuerwehr Stadt Lahr Schneller Joachim, Kost Fabian, Labude Dirk, Bandelo Matti, Schiewe Paul, Gruzinski Kevin, Franke Christoph und Giacone Giulio-Luca gilt unserer besonderer Glückwunsch zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Zwei Miglieder der Jugendfeuerwehr bei der Brandbekämpfung
Gemeinsame Übung mit Jugendfeuerwehr Seelbach

Gemeinsame Übung mit Jugendfeuerwehr Seelbach

Am Freitag, 07. April 2017, führte die Jugendgruppe Reichenbach/Kuhbach eine gemeinsame Probe mit der Jugendfeuerwehr Seelbach durch. Die Übung findet einmal jährlich immer abwechselnd in Seelbach bzw. Lahr statt.
In der mittlerweile neunten gemeinsamen Übung war das Übungsobjekt die Geroldseckerhalle in Reichenbach. Die Jugendlichen wurden am Gerätehaus Reichenbach auf die vier Löschfahrzeuge eingeteilt. Mit Blaulicht und Martinshorn ging es Richtung Einsatzstelle.
Dort war bei Renovierungsarbeiten ein Feuer in den Sanitärbereichen ausgebrochen und es wurden mehrere Handwerker vermisst. Eilig wurde die Wasserversorgung über einen Oberflurhydranten und die nahegelegene Schutter aufgebaut. Parallel durchsuchten die Trupps das Gebäude und nahmen die Menschrettung und Brandbekämpfung vor. Nach erfolgreicher Rettung der Handwerker konnte der Brand erfolgreich bekämpft werden und das Gebäude wurde belüftet.
Im Anschluss der Übung wurde die Übung im Gerätehaus Reichenbach bei einem Abschlussessen besprochen.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Vereidigung Herrn Ralf Wieseke mit OB. Dr. Wolfgang G. Müller
Vereidigung

Ralf Wieseke stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Stadt Lahr

Nach seiner Wahl in der Hauptversammlung der Feuerwehr im Januar wurde Ralf Wieseke am Montag, 27. März 2017, durch den Gemeinderat bestätigt und anschließend durch OB Dr. Müller zum Ehrenbeamten ernannt.
Hauptbrandmeister Ralf Wieseke übernimmt das Amt am 01. April 2017 vom leitenden Hauptbrandmeister Alfred König, der 15 Jahre stellvertretender Kommandant der Feuerwehr war.
Die Feuerwehr Stadt Lahr freut sich auf eine gute Zusammenarbeit !
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Jugendflamme Jugendgruppe Mietersheim
Abnahme Jugendflamme in Mietersheim

Jugendflamme für die Jugendfeuerwehr Stadt Lahr – Abteilung Mietersheim

Am Samstag, 25. März 2017, war es soweit: Zum ersten Mal konnte die Jugendflamme Stufe 1 für die Jugendfeuerwehr der Abteilung Mietersheim abgenommen werden.
Bei schönem Wetter mussten die Jugendlichen ihr Können in verschiedenen Bereichen unter Beweis stellen. So wurden unter anderem Knoten und Stiche, Schlauch und Strahlrohrkunde sowie das Absetzen eines Notrufes abgeprüft.
In diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei unserem Jugendfeuerwehrwart Alexander Zwick sowie seinem Stellvertreter Daniel Dorer für die Abnahme der Prüfung. Insgesamt wurden im Rahmen der Jugendflamme zwölf Übungsdienste abgehalten was den Jugendlichen einiges an Zeit und Disziplin abgefordert hat. Doch die Mühen haben sich gelohnt, da alle neun Jugendliche die Prüfung erfolgreich bestanden haben. Darüber freuen sich auch die Aktiven der Abteilung Mietersheim, die den Jugendlichen im Anschluss an die Abnahme gegrillte Hamburger und kühle Getränke spendierten.
 

Nachruf Richard Vetter

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Nachruf Richard Vetter

 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Jugendgruppe Lahr
Jugendgruppe Lahr

Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 in Lahr

Die Jugendgruppe Lahr der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr, hat sich der Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 gestellt.
Die Jugendlichen mussten neben einem Löschangriff auch das setzen eines Standrohres beherrschen. Unter dem Thema Gerätekunde mussten die Prüflinge ihr Wissen über die Fahrzeugbeladung unter Beweis stellen. Mit dem Staffellauf durfte die Gruppe ihr Zusammenspiel und ihre Sportlichkeit zeigen. Es haben alle neun Teilnehmer bestanden.
Die Verleihung findet an der Abteilungsversammlung der Jugendfeuerwehr Stadt Lahr am Samstag, 29. April 2017, statt.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Neues Wechselladerfahrzeug
Wechselladerfahrzeug

Neues Wechselladerfahrzeug

Am Mittwoch, 15. Februar 2017, wurde das neue Wechselladerfahrzeug bei der Firma Thoma Wiss in Herbolzheim abgeholt. Somit stehen der Feuerwehr Stadt Lahr drei Trägerfahrzeuge für der Transport der verschiedenen Abrollbehälter zur Verfügung.
Das Fahrzeug ist auf einem MAN-TGS 28.440 Fahrgestell aufgebaut. Bei der Firma Seidler in Achern wurde das Hakengerät montiert. Der Endausbau erfolgte bei der Firma Thoma Wiss in Herbolzheim.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Stadt Lahr/Schwarzwald sucht für die Stabsstelle Feuerwehr/Bevölkerungsschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n hauptberufliche/n
Feuerwehrgerätewart (m/w)
 

zum Seitenanfang | drucken



Fusszeile:

Feuerwehr Startseite | Service | Stabsstelle Feuerwehr | Technik | Einsätze | Historisches | Förderverein Feuerwehr Lahr e.V. | Feuerwehrkooperation Ortenau | Downloads | Webcam | Veranstaltungen | Aktuelles




zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite