Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


RSS-Icon Twitter-Icon Facebook-Icon| Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis 

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:  Feuerwehr Startseite

Feuerwehr Startseite

 


Letzter Einsatz

Einsatz Nr.303, am Donnerstag, den 21.07.2016, um 13:35 wurde die Wache zum Brandschutz sicherstellen an das klinikum Lahr gerufen.

weiter...


 

 

Vier Mitarbeiter der Stabsstelle Feuerwehr und Bevölkerungsschutz absolvieren die Ausbildung zum Sanitätshelfer

Für vier Kollegen bestand die Möglichkeit am Sanitätshelferlehrgang des DRK-Ortsvereins Münchweier-Wallburg teilzunehmen. In 60 Ausbildungsstunden wurden durch den Lehrgangsleiter Uwe Heimburger wesentliche Inhalte zu den Grundlagen der Anatomie, Physiologie den verschiedensten Verletzungen und Erkrankungen von der Infektionskrankheit bis zum Schädelhirntrauma aber auch die Themenkomplexe Rettung und Transport und Sanitätseinsätze vermittelt.

weiter...


 

 

Ehrenabend für 15 und 50 Jahre Dienstzeit

Für 15 Jahre Dienstzeit wurden Schillinger Elmar, Zwick Alexander, Gebert Sebastian,  
Hemberger Ralf, Karl Benjamin, Weber Philipp, Ebert Claudius, Gebert Timo, Bolz Bastian,  
Leppla Michael und für 50 Jahre Dienstzeit wurden Dreher Adolf, Siefert Richard, Metzger Siegmund, Keller Wolfram, Kindle Albrecht, Schillinger Walter, Uhl Reinhold von Herrn Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Müller geehrt.
Für 15 Jahre Dienstzeit wurden Schillinger Elmar, Zwick Alexander, Gebert Sebastian,

Am 13.07.2016 feierte die Feuerwehr Stadt Lahr, wie es Oberbürgermeister Dr. Müller nannte, Premiere. In der Orangerie, einem Schmuckkästchen des Stadtparks Lahr, fand der erste Ehrenabend der Stadt Lahr für ihre Feuerwehrangehörigen statt.

weiter...


 

 

Feuerwehrfest Hugsweier

Am Samstag, den 23. Juli und Sonntag, den 24. Juli 2016 Feuerwehrabteilung Hugsweier ihr traditionelles Feuerwehrfest auf dem Rathausplatz Hugsweier. Hierzu möchten wir die Bevölkerung von Hugsweier und Umgebung recht herzlich einladen.

weiter...


 

 

Offener Übungsdienst für die Angehörigen der Feuerwehr Stadt Lahr

Übung, Feuerwehr, Hallenbad

An jedem ersten Donnerstag im Monat findet ab 18:00 Uhr ein offener Übungs- und Ausbildungsdienst an der Feuerwache Lahr statt. Am Ausbildungsdienst können sämtliche Angehörige von Einsatzabteilungen der Feuerwehr Stadt Lahr teilnehmen.

weiter...


 

 

Information zur freiwilligen gesundheitlichen Selbsteinschätzung

Bitte schätzen Sie mit Hilfe dieses Fragebogens Ihren persönlichen Gesundheitszustand selbst ein. Sie sollten dabei im eigenen Interesse ehrlich zu sich selbst sein, denn der Einsatzdienst bei der Feuerwehr stellt zum Teil sehr hohe Anforderungen an Ihre Leistungsfähigkeit.

weiter...


 

 

Im Notfall 112: Das gilt seit 25 Jahren europaweit

Europanotruf, Notruf, 112

Schon die Kleinsten lernen es im Kindergarten: der Notruf 112 sorgt für schnelle Hilfe, wenn es brennt oder ein Notarzt benötigt wird. Viele Erwachsene wissen jedoch häufig nicht, dass über die 112 in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Feuerwehren und Rettungsdienste erreicht und alarmiert werden können. Den europaweiten Notruf 112 gibt es seit 25 Jahren.

weiter...


 

 

Jahresbericht 2015 der Feuerwehr Stadt Lahr

Ab sofort steht der Jahresbericht 2015 als PDF wieder als Download zur Verfügung. Sie finden im 50-seitigen Jahresbericht alle Zahlen und Fakten aus dem vergangenen Jahr der Feuerwehr Stadt Lahr. Zusätzlich sind die Berichte der unterschiedlichen Abteilungen enthalten und ein kleiner Auszug aus dem Jahr 2015 in Bildern.

weiter...


 

 

Neue Möglichkeit für hör- und sprachbehinderte Menschen: Nothilfe-SMS als Ergänzung zum Notfall-Fax

„Das Land Baden-Württemberg bietet ab sofort hör- und sprachbehinderten Menschen eine zusätzliche Möglichkeit, in einer Notlage Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienste zu verständigen.“ Das sagte Innenminister Reinhold Gall am Donnerstag, 05. November 2015. Hör- und sprachbehinderte Menschen hätten bei einem Notfall bisher nur über ein Notruf-Fax an die 110 oder 112 Hilfe anfordern können. Ergänzt werde diese Möglichkeit jetzt durch die Nothilfe-SMS.

weiter...


 

 

Stärkung der Selbsthilfefähigkeit - kindgerecht mit Max und Flocke

Seit September 2011 bietet das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), mit Blick auf die Stärkung der Selbsthilfefähigkeit von Kindern, die Internetseite www.max-und-flocke-helferland.de an.

 

zum Seitenanfang | drucken


 

Öffnungszeiten Feuerwache

    Montag - Freitag: 07:00 - 22:00 Uhr, Samstag: 08:00 Uhr - 14:00 Uhr.

 

Webcam

Bild der Webcam vom Schlauchturm der Feuerwehr mit Blick über den Rathausplatz und die Dächer der Stadt zum Schutterlindenberg bei Sonnenschein

 

Das Wetter in Lahr





zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite