Gefahrgutwaggons Feuerwehr Schutzanzüge
© Feuerwehr Stadt Lahr

Jahr 2022 Mitteilungen des laufenden Jahres

Stellenausschreibung Dezember 2022
Stellenausschreibung

Die Stadtverwaltung Lahr sucht für die Stabsstelle Feuerwehr / Bevölkerungsschutz zum nächstmöglichen Termin mehrere Feuerwehrgerätewarte.

https://stellenangebote.lahr.de/Job/197294 

Flurputzete der Lahrer Jugendfeuerwehr auf dem Schutterlindenberg

Die Lahrer Jugendfeuerwehr hat bei einer kleinen Flurputzete auf dem Lahrer Schutterlindenberg herumliegenden Müll eingesammelt und damit zwei große blaue Säcke gefüllt. Zur Belohnung gab es Grillwürste und Getränke, spendiert von Marion Gentges, CDU-Landtagsabgeordnete (MdL) für den Wahlkreis Lahr und Ministerin der Justiz und für Migration – und einen Scheck in Höhe von 3000 Euro für den ersten Platz bei der Online-Abstimmung im diesjährigen Wettbewerb „BGV
Nachwuchshelden“.

Die Lahrer Jugendfeuerwehr hat am 14. Mai 2022 gegen Oberbürgermeister Markus Ibert gewettet, dass sie mittels einer Eimerkette Wasser vom Brunnen am Alten Rathaus schneller bis zum Museumsplatz transportieren kann als die Lahrer
Bevölkerung. Obwohl sie die Wette gewonnen hat, hat sie am Samstag, 08. Oktober 2022, mit der Flurputzete auf dem Schutterlindenberg ihren Einsatz eingelöst. Etwa 80 Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus Lahr und Seelbach, unterstützt von rund 25 Betreuerinnen und Betreuern, haben mitgewirkt – ebenso wie Markus Ibert und Marion Gentges MdL. Zugleich hat Marion Gentges MdL ihren Wetteinsatz eingelöst und der Jugendfeuerwehr Grillwürstchen und Getränke spendiert.

„Es war mir eine ganz große Freude, meinen Wetteinsatz einzulösen und bei der Flurputzete mit dabei sein zu dürfen! Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Lahr haben mit ihrer Wette einmal mehr gezeigt, dass sie sich mit ganz viel Herzblut für
Lahr einsetzen und sich eine Stärkung deshalb mehr als verdient!“, sagte Marion Gentges MdL. „Ich danke allen Beteiligten für diese tolle Aktion, die ganz nebenbei auch das Bewusstsein für einen sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt stärkt –
die Jugendfeuerwehr Lahr ist einfach klasse!“

Außerdem haben Alexander Bronner und Uwe Karl von den BGV / Badischen Versicherungen die Aktion zum Anlass genommen, um einen Scheck zu übergeben: Die Lahrer Jugendfeuerwehr hatte bei der Online-Abstimmung im diesjährigen
Wettbewerb „BGV Nachwuchshelden“ den ersten Platz belegt. Das Preisgeld von 3000 Euro möchte sie im kommenden Jahr für ein Zeltlager nutzen. „Ich freue mich sehr, heute diesen Scheck übergeben zu dürfen“, sagte Alexander Bronner. „Das Zeltlager wird für alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr eine tolle Sache, die der BGV gerne unterstützt. Herzlichen Glückwunsch!“

Die Lahrer Jugendfeuerwehr verfügt aktuell über 120 Mitglieder, verteilt auf die Kindergruppe der Vier- bis Neunjährigen und die Jugendabteilung der Zehn- bis 17-Jährigen. Sie alle dürfen sich noch auf eine weitere Einladung freuen, wie Oberbürgermeister Markus Ibert den Kindern und Jugendlichen bestätigte: „Ihr habt die Stadtwette mit viel Power gewonnen, das habt ihr prima gemacht. Meinen Wetteinsatz habe ich noch nicht eingelöst, weil ich heute der Ministerin den Vortritt
gelassen habe – aber Pizza von mir gibt es auch noch!“

Brände löschen... und Feste feiern.

Feiern Sie mit uns!

Herbstfest der Feuerwehrabteilung Hugsweier am Sonntag, 09. Oktober 2022, ab 11:30 Uhr auf dem Rathausplatz in Ortsteil Hugsweier.

  • Badischer Sauerbraten mit Nudeln, Salatteller, Wurst & Pommes, Kaffee & Kuchen.
  • Ausstellung "50 Jahre Eingemeindung Hugsweier" im Rathaus Hugsweier.
  • Große Feuerwehr-Hüpfburg sowie das legendäre Angelspiel.
Hüpfburg der Jugendfeuerwehr vor dem Stadtmuseum
Hüpfburg der Jugendfeuerwehr vor dem Stadtmuseum
Quelle: Feuerwehr Stadt Lahr

Das Stadtmuseum Tonofenfabrik und die Jugendfeuerwehr Lahr bieten am Sonntag, 18. September 2022, von 12:00 bis 17:00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an.

Die Jugendfeuerwehr präsentiert beim Kindertag des Stadtmuseums ihre neue Hüpfburg, Feuerwehrfahrzeuge sowie verschiedene Mitmach-Angebote direkt auf dem Museumsplatz – unter anderem eine Spritzenwand. Im Museum können sich die Besuchenden im Mitmach-Atelier von 14:00 bis 17:00 Uhr ein eigenes Feuerwehrauto aus Holz zusammenbauen oder eine Flammen-Dekoration selbst gestalten. Die Materialkosten für das Auto betragen 3,50 Euro, für die Flammen 1,50 Euro.

Ab 14:30 Uhr gibt es eine interaktive Familienführung durch die aktuelle Sonderausstellung „Brandaktuell“ zum 175. Jubiläum der Feuerwehr Stadt Lahr. Dabei steht vor allem der Brandschutz im Mittelpunkt. Die Führung vermittelt das Thema Feuer familiengerecht und eignet sich für Teilnehmende ab sechs Jahren. Die Kosten betragen 2,50 Euro pro Person für Teilnehmende ab 14 Jahren. Um Anmeldung bis Freitag, 16. September 2022, per E-Mail an museum@lahr.de wird gebeten.

Am Kindertag darf jedes Kind eine erwachsene Person kostenfrei mit ins Museum nehmen. Der Eintritt für Gäste bis 18 Jahre ist frei. Neben der Sonderausstellung zeigt das Stadtmuseum Tonofenfabrik auch die Dauerausstellung sowie die Präsentation zur Eingemeindung von Hugsweier. Das Lahrer „Raumwunder des Monats“ stammt von Bernd Himmelsbach.

Die Stadtverwaltung Lahr sucht für die Stabsstelle Feuerwehr / Bevölkerungsschutz zum nächstmöglichen Termin einen hauptamtlichen feuerwehrtechnischen Beschäftigten (m/w/d). Bewerbungen sind bis Freitag, 30. September 2022, möglich.

Stellenausschreibung

Nachruf Jacques Côte
Nachruf Jacques Côte
Quelle: Feuerwehr Stadt Lahr
Gruppenbild nach dem Erfolgreichen Aufbau
Gruppenbild nach dem Erfolgreichen Aufbau
Quelle: Feuerwehr Stadt Lahr

Mit einer außergewöhnlichen Anfrage trat Sarah Isenmann von der Georg-Wimmer-Schule an die Jugendfeuerwehr Stadt Lahr heran: Es wurde Hilfe beim Aufbau einer Verkaufshütte auf dem Rathausplatz benötigt. Völlig unkompliziert hat sich die Grundi-Gruppe um Gruppenleiter Harald Wadle für den Aufbau bereit erklärt.

Am Samstag, 09. Juli 2022, konnten die Jugendlichen ihr technisches Verständnis unter Beweis stellen.

Mit Erfolg, wie die aufgebaute Hütte zeigt.

Danke an die Georg Wimmer Schule für diese abwechslungsreiche Anfrage.

Falsch parkende Autos am Terrassenbad
Falsch parkende Autos am Terrassenbad
Quelle: Stadt Lahr

Die Stadt Lahr appelliert an alle Autofahrerinnen und Autofahrer, beim Parken ihrer Fahrzeuge die bestehenden Halte- und Parkverbote zu beachten und Rettungswege konsequent freizuhalten.

Hintergrund des Aufrufs ist, dass falsch geparkte Autos in der Umgebung des Lahrer Terrassenbads am Sonntag, 19. Juni 2022, die Anfahrt zu Feuerwehreinsätzen bei zwei Grünflächenbränden am Schutterlindenberg massiv erschwert haben. Trotz eindeutiger Beschilderung waren mehrere Fahrzeuge – vermutlich von Badegästen – im absoluten Halteverbot abgestellt worden.

Der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Lahr wird in den Sommermonaten die Kontrollen im Umfeld des Terrassenbads, des Waldmattensees sowie weiterer Bäder und Seen verstärken. Dies gilt insbesondere an Tagen, an denen ein hohes Besucheraufkommen erwartet wird. Falsch parkende Fahrzeuge werden, wie auch am gestrigen Sonntag am Terrassenbad in drei Fällen geschehen, konsequent abgeschleppt.

Nachruf Reinhold Wagner
Nachruf Reinhold Wagner
Quelle: Feuerwehr Stadt Lahr
Teilnehmer der Jugendfeuerwehr
Teilnehmer der Jugendfeuerwehr
Quelle: Feuerwehr Stadt Lahr

Bei der diesjährigen Ortenauer-Kreisputzete entschied die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Stadt Lahr sich bei der Aktion einzubringen. Am 09.04.2022 nahmen Jugendliche der Feuerwehr Stadt Lahr aus den Abteilungen Hugsweier, Kippenheimweiler und Langenwinkel an der 6. Ortenauer-Kreisputzete teil. Die Jugendlichen sammelten zwischen Kippenheimweiler und Langenwinkel an Wegen, Feldern sowie in Bächen Müll. Gemeinsam mit anderen Gruppierungen aus Lahr wie zum Beispiel Schulen, Vereinen, etc. konnten über den sechs Wochen ca. 20 Kubikmeter Müll aus Lahr und Umgebung geborgen werden.

Am Freitag, 29. April 2022, findet ab 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stadt Lahr in der Mehrzweckhalle im Bürgerpark statt. Neben dem Bericht des Feuerwehrkommandanten Thomas Happersberger und dem Grußwort von Oberbürgermeisters Markus Ibert stehen unter anderem Neuaufnahmen, Ehrungen und Beförderungen auf der Tagesordnung. Ein Ausführlicher Bericht sowie Bilder der Veranstaltung werden im Nachgang auf unserer Homepage veröffentlicht.

Oberbürgermeister Markus Ibert und Ralf Wieseke, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Stadt Lahr, vor der ?Kommandantentanne?
Oberbürgermeister Markus Ibert und Ralf Wieseke, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Stadt Lahr, vor der „Kommandantentanne“
Quelle: Stadt Lahr

Weitere fünf Jahre als stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Stadt Lahr

 

Ralf Wieseke hat am Freitag, 1. April 2022, seine zweite Amtszeit als stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Stadt Lahr angetreten.

 

In guter Tradition stellt die Feuerwehr Stadt Lahr ihrem Kommandanten und Stellvertreter nach der Wahl eine „Kommandantentanne“. Aufgrund der Coronapandemie erfolgte dies erst jetzt zum Beginn der neuen Amtszeit. Aus diesem Anlass sind die Führungskräfte, begleitet von Oberbürgermeister Markus Ibert, angetreten und haben so ihr Vertrauen und ihre Wertschätzung zum Ausdruck gebracht. Die Musikabteilung hat hierzu den Rahmen gestaltet.

 

Wieseke arbeitet seit 1989 hauptamtlich bei der Feuerwehr Stadt Lahr und war unter anderem ehrenamtlicher Leiter der Abteilung Reichenbach. Das Ehrenamt des stellvertretenden Kommandanten hat er seit April 2017 inne. Aktuell engagiert er sich außerdem federführend bei der Organisation des Veranstaltungsprogramms zum 175-jährigen Bestehen der Feuerwehr Stadt Lahr.

 

Der Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten wird von den aktiven Angehörigen der Gemeindefeuerwehr auf die Dauer von fünf Jahren gewählt. Die Wahl erfolgte bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stadt Lahr im Juni 2021, der Gemeinderat der Stadt Lahr hat ihr im November 2021 zugestimmt.

Die Stadtverwaltung Lahr sucht für die Stabsstelle Feuerwehr / Bevölkerungsschutz zum nächstmöglichen Termin einen hauptamtlichen feuerwehrtechnischen Beschäftigten (m/w/d).

Bewerbungen sind bis Sonntag, 27. Februar 2022, möglich.