Feuerwehrauto
© Feuerwehr Stadt Lahr

Feuerwehr Stadt Lahr Führungsgruppe

1988 wurde vom Ortenaukreis ein Einsatzleitwagen ELW 2 beschafft und der Feuerwehr Lahr zur Verfügung und Betreuung gestellt. Der damalige stellvertretende Kommandant Hans-Jörg Dörfler übernahm das Fahrzeug und gründete die Führungsgruppe Lahr. Damals waren acht Leute der Feuerwehr dabei.

1992 übernahm Wolfgang Haselein die Gruppe und leitete sie drei Jahre. Er wurde von Michael Springmann abgelöst, der die Gruppe bis 2010 führte und bis 2019 Michael Schreiner. Aktuell ist Jörg Markstahler Leiter der Gruppe, sein Stellvertreter ist Axel Müller. Der Führungsgruppe gehören derzeit 17 Feuerwehrangehörige aus insgesamt fünf Feuerwehren (Lahr, Seelbach, Schwanau, Friesenheim und Ringsheim) des alten Landkreises Lahr (Abschnitt 4 im Ortenaukreis) an.

Die Führungsunterstützungseinheit Lahr unterstützt den Einsatzleiter bei Einsätzen, in dem sie die Kommunikation zwischen ihm und der Leistelle aufrecht hält und den Einsatzstellenfunk strukturiert. Außerdem organisiert die Führungsgruppe Nachforderungen, organisiert Bereitstellungsräume und dokumentiert die Einsätze (Einsatztagebuch, Lagekarte und so weiter).

Die Gruppe trifft sich einmal im Monat. Der Schwerpunkt der Ausbildung innerhalb der Führungsgruppe liegt auf punktuellen und auf Flächenlagen (Hochwasser- und Sturmeinsätze). Zudem erfolgt eine technische Ausbildung an den Kommunikationsgeräten.

Ansprechpartner ist der Leiter der Führungsgruppe, Jörg Markstahler, E-Mail fuehrungsgruppe@feuerwehr-lahr.de .